Fortbildung für Brandschutzbeauftragte

Datum: 18.09.2019, 09:00 Uhr - 19.09.2019, 17:00 Uhr
Ort: Lemgo / Bad Salzuflen
 

Termine

18.09.2019 und/oder 19.09.2019 – 9.00 bis 17.00 Uhr


Veranstaltungsort
1. Seminartag
Feuerwehrausbildungszentrum des Kreises Lippe
Blomberger Weg 60
32657 Lemgo

2. Seminartag
Tagungshotel "Zum Löwen"
Sylbacher Str. 223
32107 Bad-Salzuflen
 

Teilnehmerkreis

Brandschutzbeauftragte, Architekten, Ingenieure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit


Seminarinhalt

1. Seminartag:
Brennen und Löschen –  Praxistag
  • Grundlagen der Verbrennung und der Brand- und Explosionsgefahren
  • Durchführung praktischer Experimente
  • Welcher Löscher wird für Textilien benötigt?
  • Kann ich Kunststoffbügel mit einem Wasserlöscher löschen?
  • Probleme mit dem Versicherer nach ungelöschtem Brand
  •  

2. Seminartag:
Auffrischungstag
  • Neue DIN 14676
  • Neue Einteilung von Rauchwarnmeldern
  • Instandhaltung Klassen A, B und C
  • Welche Zertifikate muss sich ein Unternehmer von der Errichterfirma zeigen lassen?
  • Von der Rauchschürze bis zum Brandschutzvorhang
Fragen können im Vorfeld zugesendet werden.

Die Schulungen entsprechen den Vorgaben der inhaltsgleichen
Richtlinien der DGUV (Information 205-003),
der vfdb (12-09-01 : 2014/08) und des VdS (3111).

Ihre Anmeldung


Herr Frau

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

Pflichtfeld






Zurück